2-Minuten-Schreibtipp

So findest du die Kernaussage deines Textes


Du kennst sicher jene Situation, du schreibst und schreibst und schreibst, aber irgendwie hast du das Gefühl, du schreibst um den heißen Brei herum. Du kommst nicht auf den Punkt. Deinem Text fehlt es an der Kernaussage. 

Dann kann dir diese Übung helfen:

1. Schreib dir den Satz auf: "Was ich eigentlich sagen möchte ist ..." und ergänze ihn um deinen Gedanken.

2. Wiederhole den Satzanfang "Was ich eigentlich sagen möchte ist ..." und schreibe einen neuen Gedanken hinzu.

3. Das machst du so lange, bis du dir sonnenklar bist: Ja, das ist die Kernaussage meines Textes. 

4. Oder du setzt dir ein Zeitlimit von 5 Minuten.

5. Wichtig dabei ist, dass du die Übung handschriftlich machst und dass du während des Schreibens nicht bewertest. Auch wenn sich immer wieder dieselben oder ähnliche Gedanken aufdrängen, schreib sie auf. So kannst du auch einen roten Faden erkennen und weißt, wo die Kernaussage deines Textes liegen soll. 


Wann auch immer du Bereit bist für den nächsten Schritt:

Blogheim.at Logo

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

- Schreibimpulse für dein Business -

ONLINE + Kostenlos
jeden dritten Mittwoch im Monat von 18:00 bis 19:30

- Schreibimpulse und mehr -

Der Newsletter für dein Marketing und deine Texte
mit wertvollen Schreibimpulsen und Inspirationen

Powered by Chimpify